START Erste Schritte English Vorlesungsskripte : Geodätische Berechnungen auf dem Rotationsellipsoid

Dieses Manuskript entstand aus Vorlesungen über Landesvermessung an der
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Es steht unten auf dieser Seite zum Download zur Verfügung:

Erratum

Seite 36 - Ergänzung: Die Integralformeln funktionieren nicht, wenn P und Q beide auf dem Äquator liegen. Auch nahe des Äquators gibt es Probleme mit der Rechengenauigkeit. Dieser Fall ist gesondert zu behandeln, was aber leicht ist.

Seite 44: "Wir haben in beiden Fällen sogenannte elliptische Integrale 2. Art vor uns." Inzwischen gibt es Einwände, dass diese elliptischen Integrale nach anerkannter Definition tatsächlich von 2. Art sind.

Vorgefertigte Projekte zur Lösung der Beispiele und Aufgaben

Um die zahlreichen Rechenbeispiele und Übungsaufgaben in diesem Manuskript zu bearbeiten, können Sie den wissenschaftlichen Taschenrechner benutzen, aber auch die Rechenwerkzeuge von IN DUBIO PRO GEO. Im zweiten Fall stehen Ihnen zu einigen Beispielen und Aufgaben vorgefertigte IN DUBIO PRO GEO Projekte zur Verfügung. In wenigen Fällen gibt es auch ein zugehöriges IN DUBIO PRO GEO Tutorium.

Achtung Wenn Sie ein Projekt laden, werden alle aktuellen Einstellungen und Eingaben überschrieben! Bitte bei Bedarf vorher .

Geodätische Berechnungen auf dem Rotationsellipsoid

1 Das Rotationsellipsoid als geodätische Bezugsfläche

Aufgabe 1

Aufgabe 3

Aufgabe 4

Aufgabe 5

Beispiel 1

Beispiel 2

 Aufgabe 6

2 Die geodätische Linie

 Beispiel 3

Beispiel 5

START Erste Schritte English







Schon gewusst? Nach 24min Inaktivität wird die Sitzung durch den Server automatisch beendet. Nicht gespeicherte Daten gehen verloren.

START Erste Schritte English In der Bibliothek

Link Autor(en)Titel Jahr Typ Seiten
MByte
PDF: offener ZugriffLehmann RGeodätische Berechnungen auf dem Rotationsellipsoid2019Lehr64
2.2
©Rüdiger Lehmann   
14.07.2020 02:55 (Zeitzone Berlin)
STARTAnleitungruediger.lehmann@htw-dresden.deHTW Dresden, Fakultät Geoinformation