switch to english START Anleitung Einstellungen Zeitleiste Ein Problem melden Seitenende

Verzeichnis : World Geodetic System 1984

Seiteninhalt

Definierende Konstanten Abgeleitete geometrische Größenparameter des Erdellipsoids Abgeleitete geometrische Formparameter des Erdellipsoids Abgeleitete physikalische Parameter IERS Konventionen 2010 für einige wichtige geodätische Konstanten Weitere Parameter der Erde (nicht WGS84 oder IERS) Radiant In der Bibliothek

Das World Geodetic System 1984 (WGS84) ist der wichtigste geodätische Referenzrahmen.

Definierende Konstanten

Äquatorradius (große Halbachse der Meridianellipse) a=N90° 6 378 137.0000 m
Abplattung der Erde f 1:298.257 223 563
    = 0.003 352 810 664 748
Geozentrische Gravitationskonstante (einschl. Atmosphäre) GM 3 986 004.418·108 m³/s²
Winkelgeschwindigkeit der Erdrotation ω 7 292 115.0·10-11 rad/s

Abgeleitete geometrische Größenparameter des Erdellipsoids

Kleine Halbachse der Meridianellipse b 6 356 752.3142 m
Meridiankrümmungsradius am Äquator M 6 335 439.327 m
Polkrümmungsradius c=M90° 6 399 593.6258 m
Radius der Gaußschen Schmiegungskugel am Äquator Ro6 356 752.314 m
Mittlerer Radius der Halbachsen R1 6 371 008.7714 m
Radius der Kugel gleicher Oberfläche R2 6 371 007.1809 m
Radius der Kugel gleichen Volumens R3 6 371 000.7900 m
Meridianquadrant mP 10 001 965.7293 m

Abgeleitete geometrische Formparameter des Erdellipsoids

Zweite Abplattung f′0.003 364 089 820 976
Dritte Abplattung n0.001 679 220 386 384
Erste Exzentrizität 6.694 379 990 14·10-3
Zweite Exzentrizität e′²6.739 496 742 28·10-3
Lineare Exzentrizität E521 854.008 423 39 m

Abgeleitete physikalische Parameter

Schwerepotential am Geoid Uo62 636 851.7146 m²/s²
Zonaler Kugelfunktionskoeffizient zweiten Grades C20-0.484166774985·10-3
Dynamischer Formfaktor J2 1.081874·10-3
Normalschwere am Äquator auf dem Niveauellipsoid γe9.780 325 3359 m/s²
Normalschwere an den Polen auf dem Niveauellipsoid γp9.832 184 9378 m/s²
Mittelwert der Normalschwere γ9.797 643 222 2 m/s²
Normaler vertikaler Schweregradient ∂γ/∂h-3.09·10-6 s-2
Hydrostatische Abplattung fh1:299.7 = 0.003337

IERS Konventionen 2010 für einige wichtige geodätische Konstanten

Newtonsche Gravitationskonstante G(6.67428±0.00067)·10-11 m³/kg/s²
Geozentrische Gravitationskonstante (einschl. Atmosphäre) GM(3 986 004 418±8)·105 m³/s²
Äquatorradius (große Halbachse der Meridianellipse) a(6 378 136.6±0.1) m
Inverse Abplattung 1/f298.25642±0.00001
Dynamischer Formfaktor J2(10 826 359±1)·10-10
Winkelgeschwindigkeit der Erdrotation ω 7 292 115·10-11 rad/s
Schwerepotential am Geoid Wo(62 636 856.0±0.5) m²/s²

Weitere Parameter der Erde (nicht WGS84 oder IERS)

Mittlerer Luftdruck in Meereshöhe 1013.25 mbar
Normaler vertikaler Luftdruckgradient in Meereshöhe bei 15°C 0.12 mbar/m
Mittlerer Brechungsindex der bodennahen Luft 1.000293
Mittlerer Refraktionskoeffizient 0.13
Lichtgeschwindigkeit im Vakuum 299 792 458 m/s
Erste kosmische Geschwindigkeit 7.91 km/s
Zweite kosmische Geschwindigkeit 11.2 km/s
Minimale Umlaufdauer eines Erdsatelliten (theoretisch) 1 h 24 min 18 s
Mittlerer Sterntag 23 h 56 min 4.091 s

Radiant

Gon ρgon = 200 gon/π 63.66198 gon
Grad ρ° = 180°/π 57.29578°
Bogenminute ρ' = 10800'/π 3437.747'
Bogensekundeρ" = 648000"/π 206264.8"
Schon gewusst? Alle Zahlen bekommen Sie wahlweise mit Dezimalkomma oder mit Dezimalpunkt angezeigt. ändern
Suche

In der Bibliothek

 
Link Autor(en)TitelJahr Typ Seiten
MByte
PDF: offener ZugriffDrewes H, Hornik HThe Geodesist’s Handbook 20122012amtl188
0.1
PDF: offener ZugriffPetit G, Luzum B (Eds.)IERS Conventions (2010)2010amtl179
2.9
PDF: offener ZugriffSandwell DTReference Earth Model - WGS842002Uebe7
2.7
PDF: offener ZugriffNational Imagery and Mapping Agency (NIMA)World Geodetic System 19842000amtl175
0.1
PDF: offener ZugriffMoritz HGeodetic Reference System 19801984amtl6
0.2
©Rüdiger Lehmann    Impressum
28.07.2017 02:35 (Zeitzone Berlin)
START Anleitung r.lehmann@htw-dresden.de Seitenanfang HTW Dresden, Fakultät Geoinformation