START Erste Schritte English Ausgleichung : Tri- und Multilateration

Alle Arten von Tri- und Multilaterationsnetzen (Streckennetzen) werden ausgeglichen, sowohl in der Ebene, als auch im 3D-Raum. Auch alle Bogen- und Kugelschnitte lassen sich so berechnen. Sind mehrdeutige Lösungen vorhanden, werden alle nacheinander berechnet.

Notiz

Bekannte Punkte Punktnamen und Koordinaten


Systemtyp:

Spaltenformat:


für erste, zweite (und dritte) Koordinate
Glühbirne
Format Messwertliste Punktnamen (Spalte 1+2) und Distanzen (Spalte 3…6)
dritte Spalte:

vierte Spalte:

fünfte Spalte:
sechste Spalte:


Ausfallwert für Standard­abweichung oder Gewicht Glühbirne

Koordinatenliste erzeugen Glühbirne

Koordinatenliste
Messwertliste
Schon gewusst? Bei gegebenen Schrägdistanzen müssen alle bekannten Punkte drei Koordinaten haben.
©Rüdiger Lehmann   
02.04.2020 16:58 (Zeitzone Berlin)
STARTAnleitungruediger.lehmann@htw-dresden.deHTW Dresden, Fakultät Geoinformation