switch to english START Anleitung Einstellungen Zeitleiste Ein Problem melden Wikipedia Link Seitenende

Ebene und Kugel : Kreisbögen

Aus zwei oder drei (fast) beliebigen gegebenen Größen eines Kreisbogens werden alle übrigen Größen berechnet, wahlweise einschließlich einer Fehlerfortpflanzung. Bei nur zwei gegebenen Größen wird versucht, so viel wie möglich zu berechnen. Wenn zwei Lösungen existieren, werden beide berechnet.

Winkeleinheit    Notiz

Größe Wert
Kreisbogen und seine Stücke

Der Bogen muss kürzer als der Halbkreis sein.

A = Bogenanfang
P = Bogenkleinpunkt
E = Bogenende
M = Kreismittelpunkt
T = Tangentenschnittpunkt
Q = Lotfußpunkt auf der Sehne


r = Radius
b=b1+b2 = Bogenlängen
s=AE=AQ+QE = Lange Sehne
h = Pfeilhöhe
x,y = Absteckkoordinaten von der Tangente AT aus
F1 = Fläche des Dreiecks MAE
F2 = Kreissegmentfläche
F3 = Tangentenfläche
F12=F1+F2= Kreissektorfläche

Schon gewusst? Blau hinterlegte Eingabefelder können leer bleiben.
Suche

In der Bibliothek

 
Link Autor(en)TitelJahr Typ Seiten
MByte
PDF: offener ZugriffLehmann RGeodätische Berechnungen2014Lehr94
1.6
©Rüdiger Lehmann    Impressum
27.05.2017 19:24 (Zeitzone Berlin)
START Anleitung r.lehmann@htw-dresden.de Seitenanfang HTW Dresden, Fakultät Geoinformation