switch to english START Anleitung Einstellungen Zeitleiste Ein Problem melden Seitenende 

3D-Raum : Satellitenbahnen

Seiteninhalt

  Geodätische Konstanten Kepler-Elemente zur Referenzzeit Änderungsraten und Korrekturwerte Amplituden der harmonischen Korrekturterme Zeiten und zu berechnende Bahnpunkte Bahnpunktliste In der Bibliothek

Aus Ephemeriden oder Almanach-Daten von geodätischen Satelliten (z.B. GPS) werden auf einem vorgegebenen Zeitraster diskrete Bahnpunkte berechnet. Der Berechnung liegt die PDF GPS Interface Specification IS-GPS-200H zugrunde.

Winkeleinheit (WE) Anleitung    Notiz

Geodätische Konstanten

GrößeAnleitungWertEinheit
Geozentrische Gravitationskonstante (einschl. Atm.) GM m³/s²
Winkelgeschwindigkeit der Erdrotation ωEWE/s

Kepler-Elemente zur Referenzzeit

GrößeAnleitungWertEinheit
Bahnexzentrizität e -
m|s|m/s
Rektaszension des aufsteig.
Knotens zu Wochenbeginn Ωo
WE
Argument des Perigäums ω WE
WE
Bahnneigungswinkel io WE

STARTSeitenanfang Änderungsraten und Korrekturwerte

GrößeAnleitungWertEinheit
Differenz der mittl. Bewegung Δn WE/s
Rate der Rektaszension dΩ/dt WE/s-8.168e-9 rad/sGlühbirne
Rate des Neigungswinkels di/dt WE/s

STARTSeitenanfang Amplituden der harmonischen Korrekturterme

zu korrigierende Größecos-Amplitudesin-AmplitudeEinheit
Argument der Breite u WE
Bahnradius r m
Neigungswinkel i WE

STARTSeitenanfang Zeiten und zu berechnende Bahnpunkte

GrößeAnleitungWertEinheit
Gültigkeitszeit der Ephemeriden toe s seit
Startzeit der Bahnberechnung t1 Wochen-
Zeitinkrement der Bahnberechnung Δt beginn
Anzahl zu berechnender Bahnpunkte - Glühbirne

STARTSeitenanfang Bahnpunktliste

Der AnleitungSystemtyp ist immer ''XYZ rechtshändig''. Die Zeit ab Wochen­beginn wird als Punktcode verwendet, falls im Spaltenformat vorhanden, sonst als Punktname, falls vorhanden. Im Spalten­format ''Koordinaten'' werden die Punkte nur fortlaufend nummeriert.



Spaltenformat: Anleitung

Anleitungnoch 1 Beispiel

Schon gewusst? Der Anfang einer GNSS-Woche ist immer Sonntag 0:00:00 Uhr in der GNSS-Systemzeit. Beachten Sie, dass diese Zeit durch Schaltsekunden von der koordinierten Weltzeit UTC abweicht.

STARTSeitenanfang In der Bibliothek

  
Link Autor(en)TitelJahr Typ Seiten
MByte
PDF: offener ZugriffBlewitt GGPS and Space-Based Geodetic Methods2015Lehr33
4.8
PDF: offener ZugriffGlobal Positioning Systems DirectorateInterface specification IS-GPS-200H2013Amtl226
0.1
PDF: offener ZugriffVermeer MMethods of navigation2013Lehr122
0.1
PDF: offener ZugriffLänderübergreifendes Lehrerforum für VermessungstechnikGNSS - Grundlagen2010Lehr14
1.6
PDF: offener ZugriffKorth WSatellitengeodäsie2009Lehr41
0.6
PDF: offener ZugriffBlewitt GGPS Data Processing Methodology: From Theory to Applications1998Lehr37
0.2
PDF: offener ZugriffBlewitt GBasics of the GPS Technique: Observation Equations1997Lehr46
0.1
START Anleitung r.lehmann@htw-dresden.de Seitenanfang HTW Dresden, Fakultät Geoinformation 
©Rüdiger Lehmann    Impressum
25.02.2017 16:51 (Zeitzone Berlin)